Translate

Donnerstag, 12. Juli 2012

Seidenpapier-PomPoms

Heute zeig ich euch wie man diese schönen Hingucker macht!

Sie sind ganz vielseitig zu dekorieren und auch wie folgt ganz schnell gemacht!

Schritt 1:

Jeweils 4x4 gleichgroße Seidenpapierstücke zuschneiden. 
Die breitere Seite wird nachher ungefähr auch der Durchmesser des Pompoms sein.






Schritt 2:

Die 4 Seidenpapierteile übereinandergelegt fächerartig falten, so dass dann im Ergebnis 4 gefaltete Streifen entstehen.







Schritt 3:

Die Streifen jeweils zur Hälfte falten und am Rand des Falses leicht einschneiden. Die 4 Streifen übereinander legen und durch die einschnitte mit dünnem Draht eine Schlaufe verknoten.






Schritt 4:

Die Enden der zusammengehefteten Streifen mit einer Schere gleichmäßig abrunden oder wenn gewünscht zacken.







Schritt 5:

Jetzt nur noch Schritt für Schritt die Seidenpapierblätter von einander trennen und auffächern. So zuupfen, dass ein schön runder Pompom entseht. Durch die Drahtschlaufe einen Faden ziehen, wenn der Pompom aufgehängt werden soll. Und fertig! :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten