Translate

Mittwoch, 18. Juli 2012

Alte Schachteln

Manche Verpackungen bewahre ich auf, mit dem Hintergedanken sie irgendwann nochmal zu verwenden.
Jetzt hab ich eine Ladung so umgewandelt, dass man sie wieder direkt nutzen kann. Hilfsmittel: Geschenkpapier, Masking-Tape, Stempel, Fantasie,...

Zum Beispiel die hier:

Vorher - Nachher
Perfekt für ne Kleinigkeit zum Geburtstag, vielleicht einen Muffin oder Kekse...



Kommentare:

  1. Das ist so eine schöne Idee Marie! Leider hab ich nicht so ein Händchen dafür... bei mir sieht das immer aus, als hätte ein Erstklässler dran rumgebastelt! :)



    P.S.: Wenn du einen Kommentar hinterlässt kann man leider immer noch nicht auf dein Profil zugreifen, sondern landet bei google+ :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) auch für die Info, ich versteh das nicht...ich dachte jetzt funktioniert es :/

      Löschen
  2. Gute Idee, überlege mir auch immer etwas, das ich mit solchen Boxen anfangen kann... zum Wegschmeißen einfach zu Schade :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marie, also inzwischen kommt bei deinen Kommentaren schonmal dein Blogname, aber man kann ihn nicht anklicken um zu deiner Seite zu gelangen... Ich hoffe, du kriegst das noch hin. Falls du Hilfe brauchst, dann melde dich, dann versuch ich mal rauszufinden woran es liegen könnte!

    AntwortenLöschen
  4. Danke :) Das Diamant Eiszauber-Pulver kann man im Supermarkt kaufen, das ist eine Fertigmischung für Eis. Schau: http://www.eiszauber.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist ja perfekt! Hab mich nie an Eis ran getraut (außer Frozen Joghurt), weil ich keine Eismaschine habe. Jetzt mach ich bestimmt auch bald Eis!

      Löschen
  5. Hallo Marie
    Wow, bei Dir läuft ja so einiges! Ich bewahre auch immer alle leeren Schachteln auf. Nur mit dem Bekleben hat es noch nicht geklappt. Aber jetzt wo ich Dein Exemplar sehe, will ich es auch endlich mal versuchen. Vor allem, weil ich unmengen von Windel-Kartons habe und diese wirklich praktisch sind...nur eben nicht so schön ausschauen. Was ist Masking-Tape?

    Übrigens das mit dem Kommentar und auf der Seite landen solltest Du so lösen können:
    Bei Komentar schreiben als, wählst Du Name/URL an und gibst Dann Deine Blogadresse ein: http://www.augenschmaus.blogspot.com/ http:// und / unbedingt einsetzen! So sollte es klappen...ich krieg dafür kein Bild zu meinen Kommentaren hin...vielleicht weisst Du das ja...oder vielleicht Schneesternchen? :-)

    Liebe Grüsse und bis bald!
    Eveline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das mit dem http:// hab ich tatsächlich nicht beachtet! Mit dem Bild hab ich leider keine Ahnung...
      Und Masking-Tape ist das: http://3.bp.blogspot.com/-fZY4RbIj1xc/TsSIU2DLbfI/AAAAAAAADBk/5ApwujK1O3g/s1600/Washi_Masking_Tape_MT_11.jpg bunte Klebestreifen :)
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen