Translate

Mittwoch, 1. August 2012

Pasta al limone

- das geschmacklich etwas andere Nudelgericht!
Dazu braucht ihr:
1 Packung Nudeln
4 Knoblauchzehen
1 unbehandelte Zitrone
1 Becher Schlagsahne
2 EL Olivenöl
5 Stängel Salbei
Salz, Pfeffer
Parmesan
Nudelwasser aufsetzen, inzwischen den feingehackten Knoblauch im Olivenöl anbraten (ACHTUNG nicht anbrennen lassen, sonst wird er bitter, was bei diesem Gericht zur Ungenießbarkeit führen würde (hab selbst auch nochmal angefangen ;) ) die Schale von einer Zitrone dazureiben und mit anbraten anschließend die Zitrone schälen und das Fleisch in kleine Stücke schneiden und dazu geben. Mit der Sahne ablöschen. Bevor die Nudeln fertig sind zwei EL von dem Nudelwasser dazu geben und alles nochmal kurz aufkochen lassen, dann mit Salz und Pfeffer würzen und den gehackten Salbei unterrühren. Nudeln einfach nach Packungsangabe kochen. 
Weißwein passt dazu hervorragend!!
Unbedingt frischen Parmesan darüber reiben und gut mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen, das nimmt der Soße die Säure.
 Perfektes Sommergericht: Es geht ganz schnell und hat etwas erfrischendes...
Lasst es euch schmecken!

Keine Kommentare:

Kommentar posten