Translate

Dienstag, 14. August 2012

Heidelbeer-Muffins

Das Rezept habe ich aus der Topp Kreative Manufaktur "Geschenke aus der Küche".
♥ 2 Eier
♥ 160g Zucker
♥ 1 Päckchen Vanillezucker
♥ 1/4 TL Zimt
♥ 120 ml Sonnenblumenöl
--> schaumig rühren
♥ 300g saure Sahne --> unterrühren
♥ 200g Mehl
♥ 75g Haferflocken
♥ 2 TL Backpulver
♥ 1/2 TL Natron
--> unterrühren
♥ 200g Heidelbeeren --> unterheben
In Förmchen füllen, auf mittlerer Schiene bei 180°C ca. 20 min backen.
(so notiere ich mir immer Rezepte...)


Ich finde die Heidelbeer-Muffins 1. sehr lecker und 2. sooo fotogen! Merkt man bestimmt überhaupt nicht..
Auch von den Papp-Förmchen, die ich geschenkt bekommen habe, bin ich begeistert, die sind stabil und sehen toll aus! Macht sich gut auf meiner ebenfalls neuen Etagere..


Kommentare:

  1. Danke für deinen lieben Kommentar :) die Muffins sehen zum Anbeißen aus – und du hast Recht, sie sind absolut fotogen! Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Hattest Du die Muffins in einem normalen Blech gebacken oder in diesen Papierförmchen im Ofen?

    Lg Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab' sie direkt in den Pappförmchen gebacken. Die Pappe ist fest genug und es klappt ganz gut! :)
      Gruß Marie

      Löschen