Translate

Dienstag, 26. Juni 2012

Kaltes Sommersüppchen

Dahinter verbirgt sich eine kalte Gurken-Kräuter Suppe.

Dazu braucht ihr:

1 normalgroße Salatgurke
1/2 Sellerie oder 1 Petersilienwurzel
150g Sahne
1 Bund frisches Grünzeug ( ich hab einen halben Bund Petersilie und einen halben Bund Dill verwendet)
1/2 l Buttermilch
3 TL Meerettich
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer

Gurke, Knoblauch und Sellerie schön klein schnipseln und mit Sahne in einem Topf 10 min köcheln lassen.
Anschließend die gehackten Kräuter, Buttermilch und Meerettich hinzugeben und würzen. Kaltstellen und servieren. 
Eventuell müsst ihr nachwürzen, da die Gurke viel Wasser zieht!


Keine Kommentare:

Kommentar posten