Translate

Dienstag, 18. Dezember 2012

Weihnachtsgeschenk Nr. 3 - Häkelbommelmützen und Häkelbeanies

Ein tolles Weihnachtsgeschenk, dass man brauchen kann, toll aussieht und sehr persönlich ist! Außerdem ist es wirklich nicht schwierig und es können sich auch Häkelneulinge ungetrost ranwagen! Versprochen ;)





Die Anleitung findet ihr hier. Wenn euch etwas zu schnell ist gebt einfach den entsprechenden Begriff bei youtube ein es gibt Erklärungen in Hülle und Fülle. Grundsätzlich müsst ihr aber erst einen Fadenring mit 6 Maschen häkeln und einer Kettmasche beenden. Dann in jede Masche zwei halbe Stäbchen, sodass 14 Maschen entstehen. Dann jede zweite verdoppeln (21 Maschen), dann jede dritte (28 Maschen), jede siebte (32 Maschen), jede achte (36 Maschen) verdoppeln. Dann ohne weitere Zunahmen 8 weitere Reihen häkeln. Alles sind halbe Stäbchen. Wer einen Beanie häkeln will, macht einfach mehrere Reihen. Wenn gewünscht einen Bommel annähen.




Diese Wolle habe ich verwendet. Außerdem braucht ihr noch eine dicke Häkelnadel.
Und los geht's! Ich bin regelrecht einer Sucht verfallen. Es macht einfach so Spaß und ist richtig entspannend! Man braucht ca. 2 Stunden.



Keine Kommentare:

Kommentar posten