Translate

Freitag, 14. Dezember 2012

DIY - Weihnachtskarten


Die Idee hierfür gab es in der Novemberausgabe der Living at Home. Ihr braucht Karten und Tonkartonreste, Abstandshalterkleber (muss man nicht - war in der Vorlage auch nicht, aber ich finde dadurch sehen die Päckchen plastischer aus), Bänder, Masikin-Tape...


 Und dann einfach verschiedene Päckchen gestalten aufkleben und beschriften ...


Ich wünsche euch allen eine schönes und besinnliches drittes Adventswochenende!


Kommentare:

  1. Liebe Marie,

    Danke für die schöne Idee, dass ist eine tolle Karte. Gefällt mir richtig gut.
    Ich wünsche Dir auch einen schönen dritten Advent!

    Liebe Grüsse Angela

    AntwortenLöschen