Translate

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Bari (Stop 1)


Bari war der erste Stop unserer Reise. Die Stadt ist die Hauptstadt der Region Apulien, dafür aber recht klein. Es gibt im älteren Teil der Sadt eine große Fußgängerzone mit vielen Geschäften und einen ganz alten Stadtkern mit verwinkelten Gassen...


 Die San Nicola Kirche, in der angeblich der Nikolaus beerdigt ist.




Es gibt auch noch eine recht gut erhaltene Burg mit Burggraben, das Castello Svevo, die von der Herrschaft der Normannen zeugt.



 Auch die alten Griechen waren mal dort..









Rund um Bari ist die Landschaft eher karg und ansonsten voller Olivenhaine und dazwischen Feigenbäume, die hier wie Unkraut am Straßenrand wuchern...




Ich hoffe der kleine Ausflug nach Bari hat euch gefallen.. Als nächstes geht's nach Tarent!

Keine Kommentare:

Kommentar posten